Bärenstarker Auftritt im Heimspiel gegen Unterharmersbach 14.10.2017

Nachdem in der Startpaarung mit Axel Schondelmaier die Weichen schon für einen klaren Sieg der „Hombe“ gestellt war, kam alles doch anders als erwartet. Trotz des Gästewechsels für den leicht schwächelnden Wolfgang Bollack und die starken 307 durch den Einwechselspieler Stefan Reinle war nach dem Startpaar noch alles offen. Im Mittelpaar begann Pascal Dräger mit einer Traumbahn von 202! Am Ende standen für Dräger 626 zu Buche, die aber Drazen Valjak mit 600 gut kompensieren konnte. Im Schlusspaar ging es nun um alles oder nichts! Alex Stierle und Max Kaltenbacher sorgten dann für die nicht unverdiente aber dennoch überraschende Wende in diesem Spitzenspiel und Alex Stierle mit 626 und Max Kaltenbacher mit 588 bogen den Spieß um und die Punkte gegen den haushohen Favoriten aus Unterharmersbach bleiben nun in Villingen.

2017_10_14 ESV1-SKC Unterharmersbach