Bärenstarker Auftritt im Heimspiel gegen Unterharmersbach 14.10.2017

Nachdem in der Startpaarung mit Axel Schondelmaier die Weichen schon für einen klaren Sieg der „Hombe“ gestellt war, kam alles doch anders als erwartet. Trotz des Gästewechsels für den leicht schwächelnden Wolfgang Bollack und die starken 307 durch den Einwechselspieler Stefan Reinle war nach dem Startpaar noch alles offen. Im Mittelpaar begann Pascal Dräger mit einer Traumbahn von 202! Am Ende standen für Dräger 626 zu Buche, die aber Drazen Valjak mit 600 gut kompensieren konnte. Im Schlusspaar ging es nun um alles oder nichts! Alex Stierle und Max Kaltenbacher sorgten dann für die nicht unverdiente aber dennoch überraschende Wende in diesem Spitzenspiel und Alex Stierle mit 626 und Max Kaltenbacher mit 588 bogen den Spieß um und die Punkte gegen den haushohen Favoriten aus Unterharmersbach bleiben nun in Villingen.

2017_10_14 ESV1-SKC Unterharmersbach

Erster Platz beim Pokalspieltag in Nordrach. 03.10.2017

Beim Pokalspieltag am Dienstag, 03.10.2017 konnte der ESV Villingen mit Platz eins ohne Probleme die nächste Runde erreichen. Neben dem ESV ist auch der SKC Unterharmersbach eine Runde weiter. Bester Spieler beim ESV Villingen war Marc Bucher mit 627 Kegel, was gleichzeitig neue Persönliche Bestleistung bedeutet. Alexander Stierle konnte auf seiner letzten Bahn mit 188 Kegel noch den Einzelbahnrekord knacken. Pascal Dräger vom SKC Unterharmersbach war Tagesbester und spielte mit 659 Kegel Bahnrekord über 120 Wurf.

2017_10_03 Pokalspiel